Unsere Vision: Miteinander - Füreinander!

Mensch bleiben und Lebensqualität bewahren!

Als Christen verstehen wir das Leben eines jeden Menschen als Geschenk Gottes.
So hat bei uns jeder das Recht, in seinem Alter, seiner Gebrechlichkeit, seiner Krankheit, seinem Verwirrt sein, seinem Sterben, seinen Gefühlen von Einsamkeit und Verlassenheit angenommen und unterstützt zu werden.Daraus ergibt sich für uns die Verpflichtung, menschliches Leben von seinem Anfang bis zu seinem Ende zu achten, zu schützen und, wo Not ist, helfend zu begleiten.

Wir sind überzeugt, dass unser Leitspruch: “Miteinander - Füreinander" bei Bewohnern, Angehörigen und Mitarbeitern gleichermaßen das Gefühl und das Bewusstsein vermittelt, dazuzugehören, gefragt und geschätzt zu sein.Unter unserem Dach wollen wir für alle Menschen, die zu uns kommen, eine Atmosphäre schaffen, in der sie sich geschützt, sicher, angenommen und geborgen fühlen können.

Wir wollen ein Zuhause anbieten, in dem alte Menschen ihre Würde bewahren und ihre Individualität und Selbstbestimmtheit leben können. Ihre Bedürfnisse werden wir respektieren, achten und ihre Wünsche hören.

Hier ist Raum für Gereiftes und Unvollendetes, Hoffnung und Angst, Zuversicht und Zweifel, Leben und Sterben. Wir bemühen uns stets, Antworten und Wege zu finden, um den Bewohnerinnen und Bewohnern eine Atmosphäre menschlicher Geborgenheit zu schaffen, die Erfüllung und Vollendung von Lebensgeschichten möglich macht.

Das Seniorenzentrum St. Anna in Alsdorf ist ein Haus, in dem der Kontakt zu anderen Bewohnern und zu dem sozialen Umfeld gepflegt und genutzt wird. Wir wissen, dass das Zusammen sein mit anderen dazu beiträgt, wach und aufmerksam zu bleiben für das was draußen geschieht: So ist es für uns selbstverständlich, Kontakte im Haus, in den Ort und darüber hinaus zu organisieren und Räume für Begegnung, Feiern und Gespräch zur Verfügung zu stellen.

Angehörige sind bei uns sehr willkommen. Sie sind unsere Ansprechpartner, mit denen wir die Sorge um unsere alten Menschen teilen. Wir, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen Bereichen - der Pflege, des Sozialdienstes, der Hauswirtschaft, der Haustechnik und der Verwaltung - sind qualifiziert und fühlen uns unserer Vision verpflichtet:

Wir tragen diese Ziele mit und setzen sie in unserer Tätigkeit um.

Fachlichkeit, Einsatzbereitschaft, Flexibilität sind Grundlagen für unseren professionellen Dienst. Wir, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, arbeiten freundlich, verantwortlich, verbindlich und kompetent anhand klarer Aufgabenbeschreibungen, die unser eigenverantwortliches Handeln stärken.

Wir respektieren die Persönlichkeiten, die unterschiedlichen Kompetenzen unserer Kolleginnen und Kollegen, arbeiten partnerschaftlich zusammen und tragen unsere Konflikte konstruktiv aus, in dem wir gemeinsam nach Lösungen suchen. Wir sind bereit, unsere Arbeit zu reflektieren und uns fortzubilden, um den sich verändernden Anforderungen kreativ und innovativ begegnen zu können.

In diesem Sinne wollen wir unser gemeinsames Arbeiten und unser Miteinander leben und gestalten.