Wir übernehmen Verantwortung

Wir freuen uns immer, wenn sich ein junger Mensch für einen Ausbildungsplatz im Seniorenzentrum St. Anna bewirbt. Unsere Azubis absolvieren ihre Ausbildungszeit im Bereich der Altenpflege, Küche oder im Bereich Büro und Verwaltung.

Vollwertige Mitglieder in einem tollen Team

Da im Pflegebereich mehr Mitarbeiter gebraucht werden, bilden wir dort mehrere Azubis gleichzeitig aus. In der Verwaltung gibt es dagegen in der Regel nur einen Ausbildungsplatz. Unsere Auszubildenden sind von Anfang an vollwertige Mitglieder in unserem Team. Wir wollen sie in ihrer Ausbildung fordern und fördern! Daher bekommen sie unsere ganze Unterstützung und unser vollstes Vertrauen.

» Weitere Informationen zur Ausbildung in der Pflege


Zukunftssicher und vielfältig!

Natürlich liegt unser Schwerpunkt in der Ausbildung im Bereich Altenpflege. Die Altenpflege ist bereits heute eine der größten Dienstleistungsbranchen in Deutschland und der Bedarf an gut qualifizierten Fachkräften wird in Zukunft infolge des demografischen Wandels noch weiter steigen.

Wir bilden aber nicht nur Pflegefach- oder Pflegeassistenzkräfte aus sondern auch andere zukunftssichere Berufe. Wer sich für eine Karriere als Koch / Köchin oder Fachpraktiker/in im Bereich Küche, was man allgemein als „Beikoch“ bezeichnet, oder Fachpraktiker/in im Bereich Service interessiert, ist im Seniorenzentrum St. Anna ebenfalls an der richtigen Adresse. Auch in diesen Bereichen bilden wir seit vielen Jahren aus und haben noch Ausbildungsstellen für das Jahr 2022 offen.

» Auszubildende als Koch / Köchin (m/w/d)
» Auszubildende als Fachpraktiker/in Service (m/w/d)
» Auszubildende als Fachpraktiker/in Küche (m/w/d)

Interessieren Sie sich für eine dieser Ausbildungsstellen, dann melden Sie sich gerne bei uns. Wir freuen uns auch über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.


Auch im Büro gibt es viel zu entdecken

In St. Anna bilden wir auch regelmäßig engagierte Menschen als Kauffrau oder Kaufmann für Büromanagement aus. Hier haben wir derzeit keine freien Ausbildungspätze, doch vielleicht möchten Sie sich noch näher mit dem Berufsfeld beschäftigen. Wer sich für bürowirtschaftliche Aufgaben und kaufmännische Tätigkeiten interessiert, kann bei uns seine ersten Schritte in seine berufliche Zukunft wagen. Der Beruf als Kauffrau oder Kaufmann für Büromanagement ist sehr vielfältig und ebenfalls sehr zukunftssicher, denn gut ausgebildete Leute für das Büromanagement werden immer gesucht.


Lernen Sie uns kennen

Wichtig ist, dass Sie Interesse und Freude an Ihrem Beruf haben. Grundkenntnisse sind bei jedem Ausbildungsantritt vorteilhaft, egal on in der Pflege, in der Küche oder im Büro. Gerne können Sie auch vor Ausbildungsbeginn ein ein- bis dreimonatiges Praktikum oder auch ein Schulpraktikum z.B. in den Ferien bei uns machen, um festzustellen ob Sie diesen Beruf erlernen möchten.